Verblendsteine Nago
Geopietra®

Verblendsteine Nago

Verblendsteine Nago

Geopietra® Wandverkleidung

Alle Fotos ansehen

Die Nago-Steinstreifen von Geopietra haben längliche Formen und sind leicht zu verlegen. Dieser Steinstreifen von Geopietra ist in einer Farbe (Limo) erhältlich. Die Dicke des Steinstreifens beträgt ca. 4 cm. Geopietra empfiehlt, diese Wand kalt zu verlegen. Das bedeutet, dass es keine Fugen gibt. Um die kleinen Fugen zu füllen, verwenden Sie Geofit. Dabei handelt es sich um kleine Spachtelstücke, die Sie in die offenen Stellen der Mauer einbringen. Auf diese Weise entsteht eine konstruktive und natürliche Wand.

Passend für:

Preise

Ich will dieses! Kostenloses Angebot Besuchen Sie den Ausstellungsraum Magazin anfordern
Eigenschaften
  • Innovativ: Immer häufiger als Wandverkleidung eingesetzt
  • Glaubwürdig: Von der Realität nicht zu unterscheiden
  • Ästhetisch: Hoher emotionaler Wert, der zu einer angenehmen Wohn- und Lebenssituation beiträgt
  • Dämmung: Geeignet für die Verarbeitung auf Dämmung
  • Frostbeständig: Für den Außenbereich geeignet
  • Farbecht: Das Produkt gibt es schon seit mehr als 50 Jahren
  • Nachhaltig: Grundstoffe sind natürliche Bestandteile
  • Praktisch und schnell: Lässt sich im Vergleich zu Naturstein schneller verlegen
  • Begrenzte Dicke: ca. 3–4 cm + Kleberdicke
  • Innen und außen: Für den Innen- und Außenbereich geeignet
  • Thermal. Langsamkeit: Lange Aufnahme- und Freisetzungszeiten
  • Luftdurchlässigkeit: Die Wand atmet weiter
  • Geringes Gewicht: Durchschnittlich 35–50 kg pro m2.
Verblendsteine Nago

Geopietra Wandverkleidung

Laden Sie das Handbuch herunter.
Lesen Sie alle Informationen sorgfältig durch. So viele hilfreiche Tipps. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Verwenden Sie die Textur die Steinverblender
Und machen Sie die schönsten Designs!

BIM Textures – Profile

 

  • Sorgen Sie für einen geeigneten, tragfähigen und ebenen Untergrund. Wählen Sie im Außenbereich z. B. eine Betonwand. Verhindern Sie aufsteigende Feuchtigkeit. Zum Beispiel durch Teeren des Unterbodens unter dem Bodenniveau. Und verwenden Sie ein Glasfasernetz, um Störungen durch aufsteigende Feuchtigkeit in der Steinwand zu verhindern.
    Weiterlesen

  • Die Verlegung (Befestigung) von Geopietra-Verblendsteine (selbst) macht besonders viel Spaß. Wir geben Ihnen einige wichtige Montagetipps. Diese helfen Ihnen, eine schöne Wand mit Wandverkleidung zu erhalten. Wenn Sie unsicher sind, rufen Sie uns an oder kommen Sie vorbei. Ein Team von Fachberatern hilft Ihnen gerne weiter.
    Weiterlesen

  • Die ästhetischen und funktionellen Werte des Fugenmörtels für die Geopietra Steinstreifen sind mehr als wichtig.
    Weiterlesen

  • Bis vor kurzem hat man in den Niederlanden beim Bau hauptsächlich Hohlraumwände verwendet. Dabei dringt Luft in den Hohlraum ein und sorgt für die erforderliche Isolierung. Heutzutage ist dies meist eine Außenwand mit Steenstrips, die auf die Dämmplatte geklebt werden. Neben der Anwendung von Geopietra Verblendsteine auf Dämmplatten sehen wir auch oft Stuck. Werfen Sie also einen Blick auf die neuen Möglichkeiten, Fassaden mit Steenstrips auf Dämmung zu veredeln.
    Weiterlesen

  • Eine ganz neue Ergänzung von Geopietra sind die Murogeopietra Plus Wände. Dabei handelt es sich um Verbundwände, die aus Geopietra, dem Geocoll-Kleber und Geofit bestehen. Damit bietet Geopietra die Lösung, um die schönsten kaltverkleideten Wände zu schaffen. Die neue Plus-Formel vervollständigt das Finish einer kalt verlegten Wand mit den GeoFit-Füllstoffen.
    Weiterlesen

  • Ecksteine sind im Sortiment von Geopietra erhältlich. Bei der Konstruktion wird manchmal die Hinzufügung von extragroßen Ecksteinen gewählt. Dies ist z.B. möglich, wenn man 2 Typen mischt. Außer an Außenecken können Sie die Ecksteine auch an Fenstern und Türen verwenden, sofern genügend Platz dafür vorhanden ist.
    Weiterlesen

  • Auf dieser Seite finden Sie verschiedene von Geopietra durchgeführte Sicherheitstests. Die Produkte von Geopietra werden auf Feuerbeständigkeit getestet und ein Erdbeben wird simuliert. Bei Geopietra ist die Optimierung und Prüfung der Kompatibilität Teil der täglichen Arbeit. Die Verbesserung der Qualität von Immobilien in Bezug auf statische Elektrizität, Energie, Wohlbefinden und Sicherheit ist nicht nur eine gesetzliche Vorschrift, sondern auch eine unumstößliche Voraussetzung für die Zukunft unseres Planeten.
    Weiterlesen

Fragen Sie hier kostenlos das Magazin an! Dieses beeindruckende und glänzende Flagstone-Magazin wird Ihnen kostenlos per Post zugesandt. Geben Sie also Ihre korrekten Informationen an. Das Magazin ist einzigartig (fast 700 Fotos, 404 Seiten). Für Personen bestimmt, die sich für unsere Produkte interessieren. Um Missbrauch vorzubeugen, rufen wir Sie kurz an. Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden niemals an Dritte weitergegeben. Telefonisch anfordern? Rufen Sie uns an unter +31 578 560048.