Strandgarten

Steinplatten im Strandgarten:

  • Schaffen Sie mit Flagstones die Atmosphäre des Strandes
  • Steinplatten sind an der Küste Südeuropas weit verbreitet
  • Entscheiden Sie sich für eine pflegeleichte Pflasterung mit Flagstones
  • Steinplatten lassen sich gut mit Strandelementen kombinieren
  • Dieser schöne Naturstein ist ein dekoratives Pflaster!

Strandgarten

Lees meer

Das Fundament der Steinplatten:

„Wir haben zuerst eine Menge Sand ausgehoben (die Dicke des Athoz Kavala Flagstone: 3 cm, die Dicke des Deponiematerials 10 cm und die Dicke der Sperrsandschicht 10 cm). Der Sperrsand wurde dann gekippt, eingewässert und mit so einem Motorrüttler aus dem Baumarkt gerüttelt. .Danach haben wir Folie mit Abstandshaltern auf den Boden gelegt.Bevor die Steinplatten gesetzt wurden, wurden Stahlmatten für das Fundament zurechtgeschnitten.Das Schleifen erfolgte mit der Schleifmaschine Für das Flagstone-Pflaster wurde eine Folie aus dünnem Sperrholz hergestellt, so dass wir eine glatte Form an der Seite bekamen.

Zement herstellen

Schließlich verbrachten wir einen Tag mit drei Männern damit, den Zement für den Boden der Flagstone-Terrasse vorzubereiten. Nicht weniger als 20 Zementsäcke mit 2 Kubiksäcken Sand, Wasser und Fasern gingen hinein. Diesen haben wir dann mit einer Schubkarre über Planken in den Garten gefahren. Einer von uns gemischt. Dann entfernte einer von uns das Material mit der Schubkarre. Der letzte von uns glättete die Zementschicht, sodass die Oberfläche glatt und trocken wurde. Dann kam der schwierige Teil: Wir haben über einen Monat gewartet. Außerdem haben wir den Unterboden der Steinplatten gelegentlich leicht angefeuchtet, damit dieser Unterboden richtig aushärten kann.“

 

Flagstones zetten - Terras.

Besuchen Sie uns in unseren Ausstellungsraum

Wir können Ihnen nur empfehlen, unseren beeindruckenden Ausstellungsraum persönlich zu besuchen, da Ihnen die Auswahl leichter fallen wird. Steine sagen mehr über sich aus, wenn man sie sieht. Schließlich machen 50% des Steins das sichtbare Feld aus, die restlichen 50% werden durch andere Entscheidungen, wie Fugenfarbe und handwerkliche Verlegearbeit bestimmt.

„Wände muss man sehen und fühlen, um die Atmosphäre erleben zu können.“

Kommen Sie also unbedingt bei uns vorbei. Unsere Mitarbeiter werden Sie mit Leidenschaft beraten und unterstützen. Bringen Sie Foto´s und Skizzen mit und steigen Sie in ihr Auto. Wir werden dafür sorgen, dass der Kaffee für Sie bereitsteht. Werfen Sie jetzt einen Blick in die Welt des reinen Natursteins.

Strandgartenplatten verarbeiten:

„Was etwas enttäuschend war, war die Zeit, die ich brauchte, um die Steinplatten zu verlegen. Ich brauchte ungefähr drei Tage (ich hatte mit einem Tag gerechnet) und dann kam das Zeigen. Das Verfugen der Steinplatten hat mich eine Woche gekostet (ich hatte mit 2 gerechnet).

Temperatur platzieren

Damals habe ich nicht kontinuierlich gepostet. Manchmal war die Temperatur am Nachmittag zu hoch, um Flagstones zu setzen. Dann habe ich aufgehört. Es ist ratsam, nicht zu viel auf einmal zu verarbeiten.

Steinplatten reinigen

„Am schwierigsten finde ich die Reinigungsarbeiten der Steinplatten. Ich wollte mich von der scharfen Kante dieses schönen Bruchsteins überzeugen und nicht von einer abgerundeten Kante. Das Auswaschen der Steinplattenfuge hat bei mir relativ lange gedauert scharfe Kanten der Natursteine sind auch sichtbar.Äußerst gelungen ist die harmonische Verteilung der Steinplatten.Wichtig ist, dass es sich um ein regelmäßiges Muster handelt (nicht zu viele Steinplatten gleicher Größe aneinander).Der Garten ist zu einem Strandgarten mit Steinplatten „Weder meine Freundin noch ich haben einen grünen Daumen. Der neue Strandgarten muss wartungsfrei sein, aber wir wollten im Hinterhof ein paar Pflanzen anpflanzen. Am Ende haben wir Sand von der angrenzenden Kletterdüne und dem Meer genommen . Und als Umrandung haben wir ausgewählte Basaltblöcke verwendet“.

Danke für eure Ratschläge!

„Alles in allem sehr lohnenswert, vielen Dank für Ihre Beratung zu unserem Strandgarten mit Steinplatten. Vielen Unternehmen gelingt es, Produkte zu liefern. Gut anzusprechen und sich darum zu bemühen – auch wenn es schwierige Fragen gibt – kommt dagegen nicht überall vor. Sie als Flagstone Company haben das sicherlich getan. Nochmals vielen Dank dafür. Mariska und ich sind sehr glücklich und sehr stolz auf die Arbeit, die wir mit diesen Steinplatten geleistet haben. Wir sind echte Strandmenschen und bekommen viele positive Reaktionen auf den Strandgarten, den wir jetzt geschaffen haben.“

Mehr graue Steinplatten

  • 9
  • Nebengebäude mit schwarzem Fliesenboden - Veranda 46
  • Steinplatten in der Küche. 47
  • 15
  • Steinplatten Kavala am Pool 95
  • Weiße Steinplatten auf dem Sonnendeck - Brasil White. 47
  • Wandverkleidung aus Steinplatten. 48
  • Brasil Grüne Steinplatten neben dem Pool 11
  • 11
  • Steinplatten grauer Apartmentkomplex 31
  • Mediterrane Terrasse aus Steinplatten - sonnig, Design The Gardens von Renee Koen 39

Sende deine Wunschliste an eine bekannte Person

Fülle die folgenden Informationen aus, um diese Seite per E-Mail an eine Bekannte zu senden!

Diese Website wird durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzbestimmungen geschützt. datenschutzerklärung oder Servicebedingungen sind anwendbar.

Holen Sie sich jetzt das Flagstone Magazine nach Hause!

Dieses beeindruckende und glänzende Flagstone-Magazin wird Ihnen kostenlos per Post zugesandt. Geben Sie also Ihre korrekten Informationen an. Das Magazin ist einzigartig (fast 700 Fotos, 404 Seiten). Für Personen bestimmt, die sich für unsere Produkte interessieren. Um Missbrauch vorzubeugen, rufen wir Sie kurz an. Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden niemals an Dritte weitergegeben. Telefonisch anfordern? Rufen Sie uns an unter +31 578 560048.