3D-Visualisierung Riemchen und Steinplatten

Steinplatten oder Steinstreifen?

Suchen Sie nicht nach Steinplatten, sondern nach Juist
3D Brick rutscht mit Tiefe? Dann besuchen Sie:

Natuursteenstrips.nl

Wandverkleidung

Lees meer

Wandverkleidung Steinoptik

Verarbeitung Wandverblender

Immer häufiger werden Polygonalplatten an Fassaden, Mauern und Wänden angebracht. Mit diesen unregelmäßig geformten Bruchsteinen entsteht ein visueller und spielerischer Effekt. Dadurch entstehen schöne, natürliche natursteinwände mit minimaler Dicke.

Auffällig ist auch der zunehmende Einsatz von Steinplatten in der modernen Architektur. Die Wand- und Fassadenverkleidung mit Steinplatten ist vielfältig und abwechslungsreich. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Steinplatten in verschiedenen Farben und Erscheinungsformen erhältlich sind. Eine Polygonalplatten-Wandverkleidung ist auch sehr pflegeleicht.

Schauen Sie sich unser Sortiment an

Wandverkleidung Steinoptik oder Polygonalplatten

Auswahl von Steinplatten

Das Verkleiden von Mauern, Wänden oder Fassaden mit Steinplatten erfordert Professionalität und Geduld. Bei Steinplattenverkleidungen und Fassadenverkleidungen eignet es sich am besten, dünne Steinplatten zu wählen. Denn dünnere Steinplatten lassen sich leichter verarbeiten und wiegen weniger pro Quadratmeter. Am schönsten ist es im Nachhinein, eine schmale Fuge zu verwenden.

Das Verlegen von Steinplatten

Beim Verlegen von Steinplatten, wird der Höhenunterschied der Steine im Zement ausgeglichen. Dies wird als „Setzen von Steinplatten“ bezeichnet. Ein erfahrener Verleger kann ungefähr 3 bis 5 Quadratmeter Steine pro Tag setzen. Diese handwerkliche Arbeit wird oft unterschätzt daher ist es besser, einen professionellen Fliesenleger zu beauftragen, der genügend Erfahrung hat, Steinplatten aus Naturstein im Zement zu verlegen. Am Ende ist es wichtig für eine schöne., saubere, schmale Fuge zu sorgen. Eine richtige Einschätzung der Menge des Produkts ist also unerlässlich. Ein gut gemeinter Rat: Wenn Sie selbst eine Wand verkleiden möchten, lassen Sie sich Zeit. Gehen Sie das Setzen der Steine Schritt für Schritt an.

Foto’s Fassadenverkleidung

Flagstone wand buiten.

Der Untergrund für Steinplatten

Falls es Zweifel gibt bezüglich des Untergrunds für eine Steinplattenwand, empfehlen wir die Verwendung von Glasfasergewebe, da es relativ einfach anzuwenden ist. Sie tragen einen geeigneten Kleber auf eine tragfähige Fläche, die für Zement geeignet ist auf und befestigen dann das Glasfasergewebe darauf. Lassen Sie das Glasfasergewebe etwa 10cm überlappen und tragen Sie eine dünne Kleberschicht (ARDEX x32) darüber auf. Bohren Sie anschließend mit einem geeigneten Bohrer Löcher in die Wand, setzen Sie Dübel ein und schrauben Sie diese mit der geeigneten Unterlegscheibe fest. Wiederhohlen Sie diese Schritte alle 40 cm. Sie werden ungefähr 7 Dübel benötigen.

Steinplatten anbringen

Um dünne Steinplatten anzubringen, benötigen Sie den Klebstoff ARDEX X32. Mit diesem Klebstoff ist es möglich, Schichten von mindestens 3mm bis zu 30mm Dicke aufzutragen. Dieses Produkt ist in 25kg Säcken erhältlich. Dieser Kleber ist wasserdicht: Würde Sie eine Tasse aus diesem Klebstoff kreieren und diese mit Wasser füllen, würden Sie die Wasserundurchlässigkeit erfahren.

Untergrund Polygonalplatten

Wir empfehlen, sowohl den Untergrund als auch den Polygonalplatten zu verkleben (vollständig waagrecht auskämmen). Verwenden Sie die Kelle für dickes und schweres Material. ). Der ARDEX X32 nach 3 Stunden ausreichend trocken ist, um mit der Verfugung beginnen zu können. Kurzum: leicht anzuzünden (mit der Hand oder mit dem Bügeleisen).

Kleben Steinplatten

Der Kleber trocknet schnell: der Kleber nimmt die richtige Konsistenz an und sie können gleich mit der Arbeit beginnen. Wenn Sie noch nie zuvor mit diesem Klebezement gearbeitet haben, rühren sie vorerst kleine Mengen an. Haben Sie größere Projekte geplant, könne Sie gerne mit uns in Kontakt treten und der technische Berater von ARDEX steht Ihnen mit Ratschlägen zur Seite. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, mit Ihnen gemeinsam einen Testaufbau durchzuführen. In dem beigefügten Video würde kein Zahnspachtel verwendet. Die neuen Richtlinien von ARDEX empfehlen jedoch, einen Zahnspachtel zu verwenden.

Polygonalplatten: die Buamethode/Fugen

Im Folgenden beschreiben wir die traditionelle Methode des Anbringens von Steinplatten an die Wand. Dies erfolgt mit Trasszement. Trasszement bindet den freien Kalk, um Farbunterschiede in den Polygonalplatten zu vermeiden. Bei sehr hartem Stein ist die Haftung des Zements geringer, in diesem Fall sollten Sie eine besonders starke Zementmischung verwenden. Die Voraussetzung dafür ist es, den Stein, anzubrennen. Die Verfugung der Steinplatten für Wand und Fassade erfolgt mit dem besten Fugenmaterial, nämlich dem ARDEX-GK-Fugenmörtel.

ARDEX GK Fugenmaterial

Bei horizontaler Verarbeitung die Polygonalplatten ist das Verfugen schwieriger. Daher wird in diesem Fall der Mörtel mit weniger Wasser hergestellt. Dadurch bleibt es bearbeitbar (nicht zu flüssig). Halten Sie sich an die Wassermenge. Dies verhindert Farbunterschiede. Für den Fugenkitt verkaufen wir dann sogenannte Spritzbeutel. Damit tragen Sie Fugenmaterial zwischen den Steinen auf . Dann flach bügeln und nach dem Trocknen mehrmals waschen. Hinweis: Die Firma ARDEX garantiert das Produkt nur, wenn die vollständige Produktbeschreibung befolgt wird. Wechseln Sie die Stellen in der Arbeit.

Handschrift Polygonalplatten

Dadurch wird die Handschrift von mehreren Schriftsetzern verhindert. Jeder hat eine andere Handschrift auch für das setzen die Polygonalplatten. Dies gilt auch für die Verlegung von Naturstein. Durch das Umschalten bleibt das Bild (das Mosaik) gleichmäßig und es gibt keinen Unterschied in der Einstellungsmethode di Steinplatten

ARDEX GK Gelenk kaufen

Wandverkleidung Stein mit Brasil Yellow

Besteck Polygonalplatten

Als Auftragnehmer sind Sie verpflichtet, die Normen des Baubeschlusses einzuhalten. Wand- und Fassadenverkleidungen aus Steinplatten oder Polygonalplatten werden daher teilweise mechanisch verankert. Oft über zwei Meter hoch mit einem Edelstahlanker. Das Loch ist auf Augenhöhe nicht sichtbar. Die Verankerung wird dann mit einer Fuge di Polygonalplatten abgeschlossen. Nach unseren Informationen ist dies in den Niederlanden noch nicht offiziell festgelegt. Gut innerhalb Deutschlands. In Deutschland gibt es Richtlinien. Genau für eine bestimmte Größe und Menge von Steinen, die über 2 Meter Höhe platziert werden.

Verankerung Polygonalplatten

Die Verankerung ist jedoch arbeitsintensiv. Bei Innenwandverkleidungen ist die Grenze höher. Die Verankerung von Polygonalplatten hängt daher von der Gesamtfläche ab. Das heißt, vom Stein und seinem Gewicht. In den Werken, die wir wieder sehen, wird jedoch nicht oft die Verankerung verwendet. Aber wir denken, dass es wichtig ist, es zu erwähnen. Wenn Sie mehr lesen möchten. Nachschlagewerke stehen zur Verfügung. So zum Beispiel der Bericht “Arbeiten mit Fliesen an Fassaden”, herausgegeben von Stichting Bouw Research. Dieser Bericht geht von einer Wandverkleidung mit Keramikfliesen aus. Auf der Seite finden Sie wertvolle Informationen zum Thema Wandbekleidungen Steinoptik. Kritische Engpässe sowie sehr wertvolle Lösungen – Empfehlungen. Auf Wunsch helfen wir Ihnen mit Ausschreibungstexten.

Die besten Flagstone-Links

Beginnen Sie jetzt mit diesem schönen Material. Wählen Sie eine gute Oberfläche! Und natürlich für die schönsten Steinplattenarten
  • Bearbeiten von Steinplatten

    Meer info
  • Georete an der Wand aufgetragen

    Meer info
  • Georete Glasfasernetz - Mechanische Verankerungsplatten

    Meer info
  • Apartmentkomplex mit Steinplatten

    Meer info

Wandverkleidung Stein Außen

Das Steinplattenmuster

Für eine Steinplattenwand (Polygonalplatten) ist eine schöne Verteilung von Größe und Farbe wichtig. Der Polygonalplatte kann mit Fugen in den Ecken fortgesetzt werden. Aber ist eine gemeinsame Linie möglich, nur auf einer Seite sichtbar. Dies muss nicht berücksichtigt werden. Alles dreht sich um die persönliche Wahl dessen, was man am schönsten findet.

Wandverkleidung Stein Brasil Yellow und Kavala Polygonalplatten

Abdeckplatten und Dilatation für Polygonalplatten

Bei Außenprojekten mit Polygonalplatten-Wandverkleidungen ist es wichtig, dass die Oberseite der Fassade kein Wasser durchlässt. Arbeiten Sie deshalb mit Fassadenplatten oder Wasserschlagprofilen. Dies sind wichtige Maßnahmen, damit Feuchtigkeit keine Gelegenheit hat. Wählen Sie auch einen hochwertigen Fugenmörtel für Polygonalplatten. Zunächst müssen Sie die Wandoberfläche nach den Regeln der Architektur auf ihre Eignung prüfen. Anschließend behandeln Sie diese Oberfläche – ggf. mit einer Grundierung oder Tiefengrundierung. Primer wird für eine optimale Haftung und zur Verhinderung des Ansaugens verwendet. Dann ist es am besten, den Polygonalplatte bei der Arbeit zu “brennen”. Berücksichtigen Sie bei großen Oberflächen eine Dehnung, um Auswirkungen aufgrund von Temperaturänderungen und Spannungen zu vermeiden. Üblicherweise wird die Dilatation aus dem Untergrund in die Wandverkleidung entnommen. Zur Belüftung werden in der Regel Löcher in die Wand gebohrt.

Weitere Abdeckplatten finden Sie unter www.natuursteenstrips.nl

Fragen Sie hier kostenlos das Magazin an! Dieses beeindruckende und glänzende Flagstone-Magazin wird Ihnen kostenlos per Post zugesandt. Geben Sie also Ihre korrekten Informationen an. Das Magazin ist einzigartig (fast 700 Fotos, 404 Seiten). Für Personen bestimmt, die sich für unsere Produkte interessieren. Um Missbrauch vorzubeugen, rufen wir Sie kurz an. Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden niemals an Dritte weitergegeben. Telefonisch anfordern? Rufen Sie uns an unter +31 578 560048.